Philosophie

Was bedeutet ein Pferd klassisch auszubilden?

Es ist die Fähigkeit, das Pferd durch Güte und logisch aufgebaute Übungen, die auf den Naturgesetzen von Gleichgewicht und Harmonie basieren, so auszubilden, dass es sich zufrieden und selbstbewusst dem Willen des Reiters unterwirft, ohne dass sein natürlicher Bewegungsablauf auf irgendeine Art darunter leidet. Ein weiteres Ziel ist die Minimierung der Reiterhilfen.
Anja Beran

Diese Ausbildungsweise hat nichts mit bestimmten Rassen zu tun. Jedes Pferd kann auf diese natürliche Weise ausgebildet werden. Viele Reiter fordern heutzutage nicht nur Unterwerfung, sondern bedinungslose Kapitulation des Pferdes. So wird sich das Pferd nie stolz präsentieren und man läuft Gefahr es gesundheitlich zu schädigen.

Da sich nur ein gesundes Pferd stolz präsentieren kann und einen Reiter gut tragen kann, ist es mir wichtig eine ganzheitliche Betreuung anzubieten.
Dies erfüllt sich durch die Pferdephysiotherapie. Durch klassische Massagetechniken, Dehnungen, Gelenkmobilisationen, Lymphdrainage, Stresspunktmassage und Akupunktur kann ich individuell auf Ihr Pferd eingehen.

Um das Gesamtkonzept zu vervollkommnen, biete ich eine mobile Krankenpflege für Ihr Pferd an. Abgestimmt mit den Tierärzten, betreue ich Ihr Pferd bei Verletzungen, Verbandswechseln, Medikamentengabe oder Trainingsaufbau nach längeren Verletzungen. Ich übernehme gerne die unangenehme Eingabe von Medikamenten, Augensalben oder betreue Ihr Pferd sachkundig bei einem Tierarztbesuch. So bleiben Sie stets in bester Erinnerung bei Ihrem Pferd.